FK «WAFFENBRUDER»

Frere-d-armes.jpg

Der Funktionskorrektor „Waffenbruder“ kann zur einwandfreien Funktion des

  • Kreislaufsystems

  • und des Immunsystems beitragen

Auf der zellulär-informatorischen Kernebene hilft der Funktionskorrektor „Waffenbruder“ dem Organismus, mit folgenden Störungen und Krankheiten umzugehen:

  • Stoffwechselstörungen

  • vegetativ-vaskuläre Dystonie

  • Hautkrankheiten oder Wunden

  • Thrombosen

  • Physische Schwäche

  • Immunschwäche

  • Autoimmunkrankheiten

  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems

Der Funktionskorrektor „Waffenbruder“ fördert außerdem:

  • Erholung nach einem Trauma

  • beschleunigte Rehabilitation nach Operationen

Er kann dabei helfen:

  • sich auf der emotionalen Ebene in Einklang zu bringen

Auf dem Funktionskorrektor „Waffenbruder“ sind Informationen über das Wasser des Kamenskoje-Sees in der Nähe von Meniouchi, Bezirk Shimski, Region Nowgorod, Russland gespeichert.