FK « PARASKEVA »

Parasceva.jpg

Der Funktionskorrektor „Paraskeva“ kann zur einwandfreien Funktion des

  • Harnsystems,

  • Verdauungstrakts,

  • Hormonsystems,

  • Herz-Kreislauf-Systems,

  • und des Fortpflanzungssystems beitragen

Auf der zellulär-informatorischen Kernebene hilft der Funktionskorrektor „Paraskeva“ dem Organismus, mit folgenden Störungen und Krankheiten umzugehen:

  • Störungen und Krankheiten der Sehorgane

  • Schilddrüsenerkrankungen

  • Kopfschmerzen

  • Krämpfe der Hirngefäße

  • Atherosklerose

 

Er kann dabei helfen:

  • den Körper zu entgiften

  • Schilddrüsenerkrankungen vorzubeugen

  • Kopfschmerzen zu lindern

Der Funktionskorrektor „Paraskeva“ hat noch weitere positive Wirkungen:

  • fördert gegenseitiges Verständnis

  • Harmonisierung von Beziehungen

  • bietet Schutz auf Reisen

Dieser Funktionskorrektor kann helfen bei:

  • verschiedenen Tierkrankheiten

  • verschiedenen Pflanzenkrankheiten

Auf dem Funktionskorrektor „Paraskeva“ sind die Informationen der heiligen Quelle der Paraskeva aus dem Kloster Toplovsk in der Nähe des Dorfes Topolewka, Krim, Russland gespeichert.