FK « QUELLE SHAMBALA »

cef-source-du-shambhala-5eme-quant.png

Der Funktionskorrektor „Quelle Shambala“ fördert:

 

  • Entwicklung der Weisheit

  • Die produktive Nutzung von Zeit und die Optimierung des mentalen und körperlichen Fokus, um Ziele zu erreichen

  • Eine klarere Sicht bei der Wahl des effektivsten Weges zu erlangen

  • Geistige Klarheit

  • Die Steigerung Ihrer Intuition

  • Erhöhung der Selbsterkenntnis

  • Wahre Spiritualität

  • Kraft, Mut und Selbstbeherrschung

  • Beseitigung von Hindernissen auf dem Weg

  • Steigert das künstlerische Potenzial, fördert Kreativität und Inspiration

  • Die Wiederherstellung des emotionalen Gleichgewichts

  • Verbindung zur Quelle

  • Erlangung eines Zustands des inneren Friedens, der Harmonie und Gelassenheit

  • Finden eines einzigartigen Weges, den Sinn Ihrer Existenz zu verstehen

  • Reinigt die Energiestrukturen: Chakren, Meridiane, feinstoffliche Körper; Wiederherstellung der Aura

  • Schutz vor negativen Energien

Shambala, ein Sanskrit-Wort für „Ort des Friedens“ oder „Ort der Stille“, ist ein mythischer Ort, von dem in alten Texten der Zhang-Zhung-Kultur die Rede ist. Er ist dem tibetischen Buddhismus im westlichen Tibet vorangegangen. Shambala gilt als Zentrum der Welt, aus dem die Quelle stammt, die allen Wesen auf der Erde Leben gibt. Es ist ein Land, in dem nur Menschen mit einem reinen Herzen leben können, ein Ort, an dem Liebe und Weisheit herrschen und in dem Menschen immun sind gegen Leiden, Mangel oder Alter.

Der Legende nach wurde das Königreich Shambala nach der muslimischen Invasion in Zentralasien im 9. Jahrhundert für den Menschen unsichtbar. Nur diejenigen, die ein reines Herz haben, können den Weg zu diesem mythischen Ort finden. Der Legende nach bedeutet Shambala ein Geisteszustand: die Verbindung zu Gott. Shambala zu finden heißt, Zugang zum Licht zu haben.

Dem 14. Dalai Lama zufolge handelt es sich um ein reines Land, das zwar terrestrisch ist, jedoch auf keiner Karte zu finden ist

„Obwohl Personen mit besonderer karmischer Verbindung möglicherweise dorthin gelangen können, ist es kein physischer Ort, den wir tatsächlich finden können. Wir können nur sagen, dass es ein reines Land ist, ein reines Land im menschlichen Bereich. Und wenn man nicht das Verdienst und die tatsächliche karmische Assoziation hat, kann man dort nicht wirklich ankommen. “

Verschiedenen Legenden nach gibt es mehrere Eingänge zu dem mythischen Ort. Es wird angenommen, dass sich einer der Eingänge im Bereich des Bergs Kailas und des Altai-Gebirges in der Nähe des Bergs Belukha befindet. Es gibt einen weiteren Eingang, der sich in der mongolischen Wüste Gobi befindet. In den 50er Jahren des 19. Jahrhunderts gründete D. Danzanravjaa zusammen mit seinen Schülern ein Musterland Shambala nördlich des Klosters "Khamariin Khiid". Heute ist es ein beliebter Wallfahrtsort, weil die Menschen glauben, dass an diesem heiligen Ort ihre Seele gereinigt wird und sich alle Wünsche erfüllen. In der Nähe des Energiezentrums, nördlich des Klosters, gibt es 108 Höhlen, in denen Mönche meditierten, um sich 108 Tage lang aus dem weltlichen Leben zurückzuziehen.

Koltsov-Platten sind magnetische Geräte, welche kontinuierlich Informationen verbreiten, die sich auf alle Lebewesen positiv auswirken.

Alle Koltsov-Platten

  • Schützen vor elektromagnetischer Strahlung

  • Erhöhen die Widerstandsfähigkeit und die Anpassungsfähigkeit an negative Umweltfaktoren

  • Strukturieren Wasser oder andere Flüssigkeiten, einschließlich der Flüssigkeiten unseres Körpers

  • Stellen die Energiebilanz wieder her und fördern die innere Harmonie

  • Fördern die Revitalisierung und das Wohlbefinden